Orgel

Orgel Restaurationen

Pneumatische Orgeln sind eine richtige Leidenschaft von uns. Wir können auf ein erarbeitetes Wissen von drei Generationen zählen. So haben wir bei vielen unspielbar gewordenen Instrumenten der Spätromantik im Rahmen von Totalrevisionen die Pneumatik wieder zum Leben erweckt.

Die letzte grosse Restaurierung einer pneumatischen Orgel führten wir 2010 in der Wallfahrtskapelle Maria Rickenbach in Niederrickenbach durch. Es handelt sich bei dieser Orgel um ein Werk des Altdorfer Orgelbauers Josef Jauch von 1873, das 1918 durch die Firma Goll & Cie erweitert und pneumatisiert worden war.

Weitere pneumatische Instrumente, die wir komplett saniert haben, stehen u. a in Heitenried (Goll 1907, Opus 300), Weesen und Bristen (beide Kuhn).